Childrens University Bayreuth: 19.06.17: Vortrag für die Kinder “Natürlich spitze! Bio-Tricks für Technik-Freaks.” 20.06.18: Vortrag für die Eltern “Der Kampf ums Über(arbeitete)leben”

By 20. June 2018 November 13th, 2019 Events, News

Die Kinderuni in Bayreuth ist jedes Jahr ein großes Event. In einem Auswahlverfahren haben interessierte Schülerinnen und Schüler der zweiten bis sechsten Jahrgangsstufe die Möglichkeit aus zehn angebotenen Themen vier herauszuwählen, die dann im Rahmen der Kinderuni als Vorlesungen gehalten werden. Die Themen werden von Professoren verschiedenster Disziplinen angeboten und so wurde 2017 das Thema “Natürlich spitze! Bio-Tricks für Technik-Freaks” von Prof. Gregor Lang durch die Kinder ausgewählt. Die Vorlesung vor einigen hundert Schülerinnen und Schülern fand im Audimax der Universität Bayreuth statt und beinhaltete die technische Umsetzung verschiedener Erfolgsprinzipien aus der Natur. Durch Experimente und Exponate wurde den Kindern der Zusammenhang aus Biologie und Technik näher gebracht, wobei auch die Biofabrikation als wichtiges Thema miteinbezogen wurde – so wurde das Grundprinzip des Gewebedrucks erklärt und die Kinder durften sich nach der Vorlesung einen arbeitenden 3D-Biodrucker ansehen. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz wurde im nächsten Jahr ein Vortrag im Rahmen des Begleitprogramms für die Eltern gehalten. Dabei wurde der medizinische Aspekt der Forschung mehr in den Fokus gestellt. Unter dem Titel “Der Kampf ums Über(arbeitete)leben” referierte Prof. Gregor Lang über die wachsende Problematik des Organmangels sowie die Zukunftsvisionen und Forschungsansätze des Organprinting, welche unter anderem im SFB TRR225 angestrebt und umgesetzt werden. Das Thema wurde mit großem Interesse aufgenommen, was sich in einer intensiven Fragerunde und Diskussion wiederspiegelte.